Der Hafencup 2016 ist Geschichte

Das Festzelt ist abgebaut, der Abfall beseitigt und der letzte Steg aus dem Wasser gehoben…
Der 14. Riesaer Hafencup liegt hinter uns.
Was uns bleibt sind viele tolle Erinnerungen an einen sensationellen Tag – spannende Rennen, mega Wetter und tolle Stimmung!

Foto Drachenboot-Team SEK

Die RIESENdrachen sagen DANKE!
Danke an alle Teams.
Danke an alle Förderer des Cups.
Danke an alle Helfer.
Danke an den Wettergott.
Danke vor allem an den Hafen Riesa.
Wir freuen uns bereits aufs nächste Jahr!!!

Eure RIESENdrachen

Zu den Fotos

One Hour of Power – Der Tag

Pünktlich um 11:00 Uhr war unsere Black Pearl samt Team bereit zum Start für die 11 km runde auf einer von Deutschlands schönsten Talsperre – der Bleilochtalsperre.
Als ein „Team der ersten Stunde“ hielt der Lostopf dieses Jahr Startplatz 16, also Startreihe 2 für uns bereit. Mit einem guten Start platzierten wir uns im Mittelfeld der Gruppe und griffen sofort an. Zwei Teams konnten überholt werden, dabei lief der „Kahn“ wie geölt über das Wasser. „Ein Team, ein Schlag“ war das Motto, das eindrucksvoll umgesetzt werden konnte!

20151003_team_bleiloch
Ein starker Saisonabschluss an einem wunderschön sonnigen Feiertag…
Ein Dank an alle Teams für die fairen Rennen, an unsere Unterstützer in den eigenen Reihen (auch an Blökie natürlich ) aber vor allem an die Organisatoren aus Jena!
Wir freuen uns auf die 8. Teilnahme 2016

13. Hafencup 2015 – Es war ein Fest!

Samstag, 12.9. 2015 9:55 Uhr – Das Festzelt steht, Kaffee und Kaltgetränke stehen bereit, 13 hoch motivierte Teams warten auf ihren ersten Start, Teamcaptains sind eingewiesen, Drachenboote sind mit Kopf & Schwanz bestückt, rund 50 Helfer aus ganz Deutschland stehen an ihren Positionen…
10 Uhr – Da kommt es, das Startsignal „Are you ready? Attention! Go!“…
Die Trommeln ertönen lautstark, der Schall zwischen den Spundwänden lässt eine Armada an Booten vermuten….
Der 13. Hafencup war ein Tag mit spannenden Rennen, ausgelassener Stimmung und perfektem Wetter.
Die RIESENdrachen bedanken sich bei allen Teams für den fairen Wettkampf, allen Helfern für die tolle Unterstützung.

DANKE für die schöne gemeinsame Zeit. Wir freuen uns auf das Jahr 2016!!!

homepage_hc2015

Link zu den Fotos
Link zu den Videos

Training mal anders

Am 28.06.15 ging es für fünf „RIESENdrachen und Freunde“ mal nicht mit dem Drachenboot auf die Elbe, sondern mit dem Rafting-Boot auf die Wildwasserstrecke im Kanupark Markkleeberg. Dabei stellten wir bald fest, dass Raften doch auch Einiges vom Drachenbootfahren an sich hat. Sieben Mal ging es auf die Wildwassertour …

Foto Rafting 1

… und kräftezehrend war es auch.

Foto Rafting 2