RIESENlöwen überraschen alle beim Magdeburger Drachenbootfestival

Das Magdeburger Drachenbootfestival ohne RIESENdrachen? Unvorstellbar!!!
Also haben wir uns dieses Jahr kurzum mit den Dresdner Löwen zusammengeschlossen, um als RIESENlöwen an den Start zu gehen.

Foto des Teams RIESENLöwen

Und die Entscheidung sollte sich als goldrichtig erweisen – bereits im ersten 200m Rennen haben wir uns alle mit einer super Zeit und einem zweiten Platz überrascht. Von diesem Punkt an war klar – da kann was gehen!
Mit einer unglaublichen Teamleistung, gepaart mit viel Spaß und Motivation haben wir uns und die Konkurrenz mehr als überrascht!

Platz 3 im Premium Mixed auf 200m
Platz 5 im Rennen über die Salbker Meile
Platz 6 im Rennen über 500m Spezial

Der Jubel über den 3. Platz kann man nicht in Worte fassen – Gänsehaut pur!

Mit einem 1.Platz bei der Premiere im Damenboot wurde dem Wochenende die Krone aufgesetzt…

Unser Dank gilt De Machdeburjer, die einfach wieder eine großartige Regatta organisiert haben, den Dresdner Löwen, unserem „Quotenbullen“ Bernd der Dresden Bulls, den Damen aus Hameln, die uns bei unsere Damenbootpremiere mit zum Sieg verholfen haben, sowie allen Teams für die fairen Rennen und die tolle Party!

Zick Zack… Sachsenpack!!!

RIESENlöwen Woman: Video vom 200m Vorlauf – Bahn 2   Video vom 200m Vorlauf ReRace – Bahn 3

Schreibe einen Kommentar