Zwei Riesaer Drachenbootsportler des SC Riesa e.V. werden Vizeeuropameister

Das Drachenbootteam „RIESENdrachen“ steht in Riesa für den Fun- und Breitensport – Das reicht dem einen oder anderen nicht, so auch Nico Hönicke und André Wilsdorf!

Foto Nico Hönicke und André Wilsdorf

Seit Jahren trainieren die beiden Athleten im Sommer nicht nur im Drachenboot, sondern auch im Outtrigger. Sie stemmen das ganze Jahr über fleißig Gewichte und arbeiten an Ihrer Kondition. Warum? Sie wollen den Wind der internationalen Regattaluft immer wieder spüren.

Gemeinsam mit einem befreundeten Leistungsteam aus Berlin, den Wannsea Dragons, haben sich die beiden Athleten auf die Reise zur Club EM nach Divonne, Frankreich, begeben und sollten für ihre jahrelange harte Arbeit belohnt werden. Nachdem die 2000 m Distanz für das sog. Männerboot der Premium-Altersklasse leider nur mit einer Holzmedaille belohnt wurde, hatten die Jungs auf den 200m und 500m den Fokus vollständig auf die Medaillenränge gelegt.
Mit letzter Kraft und fulminanten Endspurten sicherten sie sich so auf beiden Strecken die Silber-Plakette.

Nächstes großes Ziel könnte die Weltmeisterschaft in den USA im kommenden Jahr sein.

Schreibe einen Kommentar